Cythère assiégée (Paris 1775) – Ouverture

CH-BEl, MLHs 30/6

Musik

Handschriften

Abschrift

Fundort: CH-BEl

Datierung: Ende des 19. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Partitur

Beschreibung:

Hochformat: 35 x 27 cm, S. 45–75, Teil einer Sammelhs. mit Abschriften einzelner Nummern aus Glucks Issipile, Il re pastore, Le Diable à quatre, Cythère assiégée (1775), Iphigénie en Tauride sowie der Ode Der Tod, enthalten sind außerdem die Szene der Berenice aus Lucio Vero von Ferdinando Gasparo Bertoni und ein Konzert für Flöte und Orchester nicht gesicherter Autorschaft

Quellennachweise:

Lengsdorf 1, S. 15; Lengsdorf 2, S. 6; RISM Online ID no.: 400110591

Personen: