Sinfonie in D-Dur (Incerta)

GluckWV 7.4.2

Allgemeines

GGA-Band: V/2

Wotquenne-Nummer: 2D.3

Werktyp: Sinfonie

Werkbezeichnung: Sinfonia, Sinfonie, Ouverture, Concerto

Uraufführungsort: , unbekannt

Besetzung: Ob.I/II; Trba.I/II, Cor.I/II; V.I/II, Va., Vc., B.; Cembalo

Authentizität: zweifelhaft

Genese

Entstehung:

Zeitpunkt und Umstände der Entstehung sind unbekannt. Die Sinfonie wird Gluck, Andrea Bernasconi, Giorgio Giulini und Giovanni Battista Lampugnani zugeschrieben. (Vgl. das Vorwort von Yuliya Shein zu Sinfonien / Einzelne Instrumentalstücke, GGA V/2, Kassel usw. 2018.)

Uraufführungsort:

Werkteile

Alle öffnen Alle schließen

Allegro

Allegro; V.I/II, Va., Vc., B.; Ob.I/II; Trba.I/II, Cor.I/II; Cembalo

incipit G xFC c 6-{,AB'C}/2D4DD/{8DCDC}{8DCDE}/{FEFE}{FEFG}/

Andante

Andante; V.I/II, Va., Vc., B.; Cembalo

incipit G xFCG 2/4 (6{''EDC})4C{6'BG}/{8AE}-A/(6{BGA})({6''D'B''C})(6{FDE})({6AGF})/4ED/C6-

Presto

Presto; V.I/II, Va., Vc., B.; Ob.I/II; Trba.I/II, Cor.I/II; Cembalo

incipit G xFC 3/8 {6''ABAGFE}/{FGABAB}/{ABAGFE}/{FGABAB}/

Übernahmen

keine

Quellen

Alle öffnen Alle schließen

Musik

Handschriften

Abschrift

Das ganze Werk

Signatur: A-Wgm, XIII 18964 (verschollen)

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

6 Stimmen

Personen:

Signatur: B-Bc, W 7348

Fundort: B-Bc

Datierung: 18. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

11 Stimmen, Querformat: 24 x 30 cm, 15 Bl.

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 703003890

Personen:

Signatur: B-Bc, X 8035

Fundort: B-Bc

Datierung: Mitte oder zweite Hälfte des 19. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Partitur

Beschreibung:

Querformat: 17,3 x 22,5 cm, S. 101–123, Teil einer Sammelhs. mit elf Gluck zugeschriebenen Sinfonien

Personen:

Signatur: B-Br, Ms III 1512 Mus

Fundort: B-Br

Datierung: 18. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

2 Stimmen, Hochformat: 30,5 x 23,5 cm, 4 Bl.; zum unter der Signatur B-Br Ms III 1511 (13) Mus aufbewahrten Stimmensatz gehörig

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 700010388

Signatur: B-Br, Ms III 1511 (13) Mus

Fundort: B-Br

Datierung: 18. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

4 Stimmen, Querformat: 23 x 31 cm, 10 Bl., zum unter der Signatur B-Br-Ms III 1512 Mus aufbewahrten Stimmensatz gehörig

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 704002015

Personen:

Signatur: CH-BEb, Mss.h.h.IV.181 (8)

Fundort: CH-BEb

Datierung: 18. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

6 Stimmen, Querformat: 28 x 21,5 cm, 10 Bl., Provenienz: Familienarchiv May (Schloss Hünigen)

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 400196141

Personen:

Signatur: CH-BEl, MLHs 38/5

Fundort: CH-BEl

Datierung: Ende des 19. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Partitur

Beschreibung:

Querformat: 23 x 29 cm, S. 97–210, Abschrift nach der Quelle B-Bc, X 8035, Teil einer Sammelhs. mit elf Gluck zugeschriebenen Sinfonien

Quellennachweise:

Lengsdorf 1, S. 19; Lengsdorf 2, S. 11; RISM Online ID no.: 400110736

Personen:

Signatur: CH-SAf, MusSAf.Ms.661

Fundort: CH-SAf

Datierung: 18 Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

Nur V.I-Stimme, Hochformat: 35 x 24 cm

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 400006914

Personen:

Signatur: CZ-Bm, A 27 313

Fundort: CZ-Bm

Datierung: vor 1771

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

6 Stimmen, Hochformat: 33,5 x 20,6 cm und Querformat: 20 x 16,7 cm, 8 Bl., Provenienz: Benediktinerkloster Rajhrad

Personen:

Signatur: CZ-Pnm, XXXIV E 205

Fundort: CZ-Pnm

Datierung: 1760er-Jahre

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

8 Stimmen, Querformat: ca. 22,5 x 29,5 cm, 12 Bl., Wiener Provenienz, Teil der Musikaliensammlung der Grafenfamilie Waldstein und Wartenberg zu Dux

Personen:

Signatur: D-B, Mus. ms. 7833

Fundort: D-B

Datierung: 18. und 19. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

16 Stimmen, 30 Bl. + Umschlag, 1. Teil: 6 Stimmen, Hochformat: 33,5 x 22,7 cm, 10 Bl., 2. Teil: 10 Stimmen, Hochformat: 34 x 23 cm, 20 Bl., Provenienz: Königliche Bibliothek, Berlin

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 452020228

Personen:

Signatur: F-Pn, Ac.e10.1076

Fundort: F-Pn

Datierung: Ende des 19. oder Anfang des 20. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Partitur

Beschreibung:

Querformat, S. 127–148, Abschrift nach der Quelle B-Bc, X 8035, Teil einer Sammlung mit neun Gluck zugeschriebenen Sinfonien

Personen:

Signatur: S-L, Saml. Kraus 308

Fundort: S-L

Datierung: vor 1781

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

14 Stimmen, Quer- und Hochformat, 23 Bl. + Umschlag, Provenienz: Musikalienbestand des Universitätsorchesters in Lund

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 190002515

Personen:

Signatur: S-Skma, Leuhusens saml.

Fundort: S-Skma

Datierung: 1753

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

3 Stimmen, Querformat: 22 x 29,5 cm, 6 Bl.

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 190021542

Personen:

Signatur: S-Skma, Od-R

Fundort: S-Skma

Datierung: 18. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

5 Stimmen, Hochformat, 10 Bl.

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 190011629

Personen:

Signatur: S-Skma, Od-R

Fundort: S-Skma

Datierung: 18. Jh.

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Partitur

Beschreibung:

Querformat: 17,5 x 24,5 cm, 4 Bl. + Umschlag

Quellennachweise:

RISM Online ID no.: 190011629

Personen:

Signatur: US-Wc, M 1505. G55

Fundort: US-Wc

Datierung: 1926

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Partitur

Beschreibung:

Querformat, S. 232–256, Abschrift nach der Quelle F-Pn, Ac.e10.1076, Teil des 5. Bandes einer 5-bändigen Sammelhs. mit Abschriften einzelner Nummern folgender Werke Glucks: Demofoonte, Il Tigrane, La Sofonisba, Ipermestra, Ippolito, La Semiramide riconosciuta, La clemenza di Tito, L'innocenza giustificata, Orfeo ed Euridice, Alceste, Armide sowie einzelner Arien nicht gesicherter Autorschaft (Arsace, Ezio, Catone in Utica)

Personen:

Drucke

Das ganze Werk

Signatur: Paris ca. 1755

Fundorte:

  • GB-Lbl
  • I-Vc

Datierung: ca. 1755

Qualität: Originalgestalt

Überlieferungsform: Stimmen

Beschreibung:

VI / OUVERTURE / A PIU STROMENTI, / COMPOSTE / da varri [sic] / AUTORI, / 1° dell. Sig.r JOMELLI. 2° dell. Sig.r HASSE. 3° dell. Sig.r GRAUN. 4° dell. Sig.r OCXBAURG. [sic] 5° dell. Sig.r CONTE GIULINI. 6° dell. Sig.r BERNASCONI. / fait Gravé par M.r Venier. / OPERA SECONDA. / Prix 9.lt / A PARIS, / Chés [sic]{ M.r Vernadé, M.d rue du Roule, à la Croix d’Or. / M.r Bayard, M.d S.t Honoré à la règle d’Or / M.elle Castagnery, rue des Prouvaires, à la Musique Royale./ M.r Mangean, rue aux Ours à la Pomme d’Or.} / AVEC PRIVILEGE DU ROY. / On vend les parties de Cors de Chasse séparement [sic].

4 Stimmen, Paris ca. 1755

Personen:

Literatur

Chen, Jen-yen: The Sachsen-Hildburghausen Kapelle and The ymphonies of Christoph Willibald Gluck, in: Ad Parnassum. A Journal on Eighteenth- and Nineteenth-Century Instrumental Music, Bd. 1, Nr. 2, Oktober 2003, Bologna 2003, S. 81–109. ISSN: 17223954; auch in: Gluck, hrsg. von Patricia Howard, Farnham – Burlington 2015, S. 73–101. ISBN/ISSN: 9781472443205

Gerber, Rudolf: Unbekannte Instrumentalwerke von Chr. W. Gluck, in: Kongreß-Bericht. Gesellschaft für Musikforschung. Lüneburg 1950, hrsg. von Hans Albrecht, Helmuth Osthoff und Walter Wiora, Kassel usw. 1950, S. 104 ff; auch in: Die Musikforschung 4, Heft 3, Kassel usw. 1951, S. 305–318. ISBN/ISSN: 00274801

LaRue, Jean: Gluck or Pseudo-Gluck?, in: Die Musikforschung 17, Heft 3, Kassel usw. 1964, S. 272–275. ISBN/ISSN: 00274801

Erstellt von: Yuliya Shein
Zitierhinweis: Christoph Willibald Gluck. Sämtliche Werke, GluckWV-online, URI: http://www.gluck-gesamtausgabe.de/id/7-04-2-0 (19.04.2019)

Zurück zur Liste