Vortrag zum Thema „Musikwissenschaftliche Gesamtausgaben als Institutionalisierungsmodelle europäischer Kulturgeschichte. Rudolf Gerber und die Anfänge der Gluck-Edition (1939–1953)“

Am 29. Januar hielt Prof. Dr. Michael Custodis (Westfälische Wilhelms-Universität, Münster) im Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft der Universität Mainz einen Vortrag zum Thema "Musikwissenschaftliche Gesamtausgaben als Institutionalisierungsmodelle europäischer Kulturgeschichte. Rudolf Gerber und die Anfänge der Gluck-Edition (1939–1953)". Die Forschungen dazu wurden von der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur angeregt und unterstützt.

29. Januar 2015, 18.15 Uhr, Hörsaal Musikwissenschaft
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft
Abteilung Musikwissenschaft
Jakob-Welder-Weg 18 (Philosophicum, Vorgebäude)
55128 Mainz

Zurück zum Nachrichtenarchiv